StartseiteFußballEckernförder SV II – TuS Bargstedt 1:1

Das Topspiel des Spieltages stieg zweifelsohne in Eckernförde. Zwar mussten beide Teams zuletzt etwas Federn lassen, haben aber durchaus noch Ambitionen, ganz vorne mitzumischen. Vor allem aber die Abwehrreihen zeigten eine gute Leistung, sodass beide Mannschaften nur selten zu Torchancen kamen und der Unterhaltungswert eher gering war. „Es haben heute beide Teams nicht ihren besten Tag gehabt. Am Ende geht das Unentschieden also voll und ganz in Ordnung“, sagt ESV-Trainer Uwe Wintjen. Mehr Aufreger als die 22 Akteure auf dem Spielfeld lieferte Schiedsrichter Gerhard Sendel, der unnötiger Weise ein oberlehrerhaftes Gehabe an den Tag legte.

Tore: 1:0 Philipp Liese (20.), 1:1 Jan-Hendrik Schrum (35.).

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.