StartseiteSpartenKinderturnen für Bargstedt und Umgebung (Nachtrag zum Snackblatt)
4
  1. Bewegen
  2. Üben
  3. Spielen
  4. Mitmachen
  5. Erleben
  6. Können

    1

Montags von 15-16 Uhr geht es rund in der großen Turnhalle der Nortorfer Grundschule: kaum sind Rutschesocken oder Turnschuhe an den kleinen Füßen, schon wird die Halle gestürmt, gehüpft, geklettert, geworfen oder es werden mutige Sprünge auf die große Matte gemacht.  Mütter, Väter, Omas und Opas turnen gemeinsam mit ihren Kindern im Alter von ca. 1 – 5 Jahren.

Zwischenzeitlich ist unsere Gruppe deutlich gewachsen, denn angefangen hatten wir im Dezember 2015 mit nur 5 Kindern. Groß ist daher unsere Freude, dass auch ohne ausgebildete Übungsleitung das Angebot gut angenommen wird. Aktuell haben wir Mütter „das Ruder“ übernommen, wir wechseln uns wöchentlich mit der Gestaltung der Turnstunde ab. Meist wird eine größere Kletterlandschaft kombiniert mit einem Trampolin, Ringen oder einer Balancier-Station und natürlich darf ein Ball nicht fehlen.

Im vergangenen Jahr trafen wir uns außerhalb der Ferien alle 14 Tage, in 2017 gibt es nun jede Woche das Angebot, gemeinsam aktiv zu sein.

Toll wäre, wenn für die Zukunft von Seiten des Vorstands eine Übungsleitung gefunden wird, die das Eltern-Kind-Turnen oder auch eine Gruppe für die älteren Kinder aus Bargstedt, Oldenhütten und Holtdorf leitet, da aktuell einige von den Größeren mangels Angebot eine Turngruppe in Bokel oder Jevenstedt besuchen. Schließlich sind unsere Dörfer doch voller Kinder und Babybäuche!

Wir freuen uns über weiteren Zuwachs im Alter von etwa 1-5 Jahren! Kommt einfach vorbei!

WANN?
montags außerhalb der Schulferien
14:45 Uhr Umziehen und Aufbauen,
damit wir um 15 Uhr starten können

WO?
große Turnhalle der Grundschule Nortorf

Für die Turnzwerge

Corinna Grage

2

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.