StartseiteJugendNeuer Jugendfußballobmann
benno

Dank, Lob und Anerkennung Benni!

Seither wurde dieser wichtige Posten im Verein von Volker Horst ausgeübt, jetzt kann der TuS mit Benjamin Grage einen Nachfolger präsentieren.

Es war nicht leicht, dieses anspruchsvolle Amt neu zu besetzen. Volker hatte schon vor längerer Zeit angekündigt, den Posten aufgeben zu wollen, was aber stets an einer Neubesetzung scheiterte. Ganz zurückziehen wird Volker sich noch nicht, denn er wird Benni in den nächsten Wochen bei der Ausübung seines Ehrenamtes weiterhin zur Seite stehen. Um die anstehende Arbeit auf mehrere Schultern zu verteilen, haben auch Kai Eichstedt und Janne Röschmann ihre Unterstützung zugesagt.
„Natürlich kann ich Volker nicht 1:1 ersetzen!“, so Benni.

Zunächst einmal möchte er viele Kinder für den Fußballsport und für den Verein begeistern!

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.