StartseiteJugendVom Jugendfußball

A-Jugend: nach zwei Siegen weiter auf Verbandsligakurs – aus im Pokal

Unser Herrennachwuchs ist dem großen Ziel „Verbandsliga“ mit den beiden Siegen aus den letzten Spielen ein Stück näher gekommen. Dabei fiel der Sieg gegen die SG Hüttener Berge mit 5:4 denkbar knapp aus. Zur Pause lagen „Igges Jungs“ schon mit 5:2 Toren vorn. Im zweiten Abschnitt stelle sich der Schlendrian ein, so dass es am Ende doch richtig eng wurde. Marvin Schwarz und ein überragender Mattes Sievers mit vier Buden waren erfolgreich.

Zum „Tag des offenen Tores“ ging es zur Reserve des OTSV. Zwölf Treffer sprachen nicht für die sichersten Abwehrreihen. Man gut, dass Rot-Weiß die bessere Sturmreihe aufgestellt hatte. Verantwortlich für die Tore waren Stefan Rohwer und Mattes Sievers (je 3x), Daniel Sachau und Marvin Schön.

Das aus im Halbfinale des Pokals kam gegen den Schleswig-Holstein-Ligisten aus Büdelsdorf. Die waren an dem Abend eine Nummer zu groß und gewannen auch in der Höhe verdient mit 6:0 Toren.

Zum Team gehören: Patrick Klösel, Nils Stammerjohann, Marvin Schwarz, Jannis Bestmann, Lars Sievers, Simon Maschmann, Melvin Anton, Stefan Rohwer, Steven Feilbach, Tom Saggau, Marvin Schön, Marcel Kubis, Jonas Stieber, Julian Kujawiak, Hauke Spilker, Mattes Sievers und Davin Miensopust.

Sieg für die B-Jugend

Für das Trainergespann Bjarne Maaß und Kim Hülsen geht die Berg- und Talfahrt in der starken Kreisliga „Kiel-Mitte“ weiter. Nach der 5:2 Pleite die Spielgemeinschaft Probstei gab es einen 5:1 Sieg gegen die SG Dänsicher Wohld (Gettorf etc.). Bei besserer Chancenverwertung wäre ein höherer Sieg durchaus möglich gewesen.

Die Tore erzielten Joshua Fechner, Finn Hanisch, Bennet Callsen und Lukas Fink (2).

Zum Team gehören: Niklas Dollowski, Chris Petersen, Joshua Fechner, Thorge Teuchert, Swantje Wolter, Jan Ole Rohwer, Tim Koep, Torben Reimers, Ricardo Heuer, Bennet Callsen, Finn Hanisch, Daniel Kloesel, Tim Kalinowski, Lukas Fink, Marc Werner, Phil Krause, Rasmus Bresching, Jacen Neuhaus und Sören Fidders,

Die C-Jugend siegt in Rendsburg

Da kam Freude auf: endlich wieder ein Sieg für das Team von Thomas Thode, das in Rendsburg gleich mit 4:0 erfolgreich war. Jorge erzielte dabei alle Treffer. Schlechter verlief das Spiel gegen die Spielgemeinschaft Schlei 08. Die Gäste nahmen die drei Punkte nach dem 5:2 Sieg mit auf die Heimreise. Die Tore schossen Jorge und Peve.

Zum Team gehören: Ferris Delfs, Peve Hanisch, Jorge Harbeck, Marvin Hartmann, Lasse Lamp, Alina Möller, Philipp Noah, Sarah Sütel, Malton Tasholi, Pia Wott, Michael Tscherwow , Tobias Quincke, Jan Krogmann, Lennart Pöhls, Justin Alberti, Tjark Butenschön und Chefcoach Thomas Thode

D-Jugend mit Sieg und Niederlage

Das tat weh: gleich mit 7:1 gab es in Jevenstedt eine ganz bittere aber verdiente Niederlage für die Jungs von Ronny und Sven. In diesem Derby waren die Blau-Gelben einfach besser. Gegen Fockbek sah es dann schon anders aus. 3:0 hieß es am Ende für unsere Jungs. Tobia, Sergio und Mathis waren die Torschützen.

Im Viertelfinale war in diesem Jahr Endstation in der Pokalrunde. Der Finalgegner aus dem letzten Jahr – Eckernförder SV – gewann verdient mit 4:1 Toren.

Zum Team gehören: Jendrik Thode, Luca Sievers, Lennard Schulz, Philipp Majtamal, Sergio Schubert, Jonas Rohwer, Marten Rohwer, Mathis Bestmann, Klaas Rohwer, Matthes Fink, Pascal Wott, Tobias Sütel, Fabian Günnel und Damien Rohwer; Chefcoach Ronny Schulz, Co-Trainer Sven Rohwer

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.