StartseiteFußballvon den SGs (Bargstedt-Nienkattbek)

SG 1

Heimserie hält

Nach der überraschenden Absage aus Bokelholm und dem Test gegen unsere Liga ging es endlich am letzten Wochenende wieder so richtig los. Wir erwarteten die Jungs von IF Eckernförde bei subpolaren Temperaturen auf dem B-Platz in Bargstedt – ein echter Leckerbissen für Freunde des gepflegten Tiki-Taka.
In einer umkämpften ersten Halbzeit verkauften sich die Gäste teuer. Klare Torchancen waren auf beiden Seiten rar. Gegen Mitte der ersten Hälfte konnte Kim Asbahr bei voller Fahrt nur mit einem Foul
gestoppt werden. Den fälligen Elfmeter verwandelte Björn Babbe zum 1:0.
Nach der Pause konnten wir unsere körperliche und geistige Überlegenheit ausspielen und das Ergebnis in die Höhe schrauben. Niko Runge traf von halblinks ehe Finn Wittmaack einen unhaltbaren Freistoß verwandelte. Jan-Eric Hein traf nach überragender Vorarbeit von Björn Delfs aus ca. 25 Metern zum 4:0. Dass dieser Ball eigentlich eine Flanke werden sollte, wird an dieser Stelle nicht weiter thematisiert. Den Schlusspunkt zum 5:0 setzte Daniel Ziemer.

Personal: Spilker – Hormel, Fischer, Haase – Butenschön, Babbe – Asbahr, Schrum, Wittmaack, Runke – Hass; eingewechselt: A. Hein, J.E. Hein, Ziemer, Delfs

SG 2

  1. Spieltag: Meezener SV : SG Bargstedt/ Nienkattbek II   0:0

 

Das Spiel war ab der ersten Minute hitzig, da sich beide Mannschaften auf dem kleinen Platz in Meezen nichts schenkten. Das merkte man schon nach ca. fünf Minuten als Andre Delfs den Stürmer von Meezen foulte und es Elfmeter gab, den er anschließend hielt. Dann entwickelte sich ein Spiel auf Augenhöhe, in dem beide Mannschaften gleich gut spielten. Kurz vor der Pause hatten wir die Chance auf das 1:0, aber der Torwart hielt den Ball klasse. In der Pause haben wir uns noch mal richtig heiß gemacht. Nach der Pause ging es hitzig weiter. Das sah man dann auch am Spielverlauf, da wir nur noch selten ein Passspiel über mehrere Stationen hin bekommen haben. Kurz vor dem Ende hatten wir wieder eine gute Gelegenheit auf den Führungstreffer, aber der Torwart war wieder stark. Im direkten Gegenzug hatte der Gegner die Chance zum Sieg, aber zum Glück ging der Ball knapp am Pfosten vorbei. Man kann sagen, das dass 0:0 ein gerechtes Ergebnis für das Spiel war.

Aufstellung: Andre Delfs – Sebastian Keil, Dennis Fischer, Neil Lüdke, Lukas Naudszus – Nils Wieschowski, Isa Ürek, Marcus Bielenberg, Andre Ceglarek – Nils Rocho, Benjamin Runge

Eingewechselt: Björn Delfs, Lasse Lennart Richter

Eure SG II

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.